Kieler Werft : ThyssenKrupp Marine Systems zeigt erstes U-Boot für Singapur

shz+ Logo
Das U-Boot besitzt ein sogenanntes X-Ruder, das eine verbesserte Manövrierfähigkeit in Küstengewässern ermöglicht.

Das U-Boot besitzt ein sogenanntes X-Ruder, das eine verbesserte Manövrierfähigkeit in Küstengewässern ermöglicht.

Das erste von vier neuen U-Booten der Kieler Werft Thyssen Krupp ist für die Republik Singapur bestimmt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
11. Februar 2019, 19:06 Uhr

Kiel | Der neue Stolz der Marine Singapurs zeigt sich seit letzter Woche auf dem Werftgelände der Kieler Werft Thyssen Krupp Marine Systems. Das erste von vier bestellten neuen U-Booten der Klasse 218SG ist für ...

leKi | erD euen tlzoS dre nraeiM pganrisSu ziegt cihs seit etlertz oeWhc fau med ädeWletrgfne dre lerieK Wetrf Thyenss pKpru aMiner mt.eSsys aDs rsete onv rvie ebtltlenes nneeu -BoenUto red elsKas 8S2G1 sti üfr ide uRlekbpi rSnugiap smmbttie ndu eruwd ovr zurekm usa red ualBhlae ogeezg.n

tseerVeesrb rieagiirktvänöMehf ni sägseüntreenswK

hacN gnneeebnaMdia llsnoe dei tewltierimle ierv sttlbneele Ut-oBeo erd ts-s-BlUKoaeo 281 GS udhcr ied Mnirae ir,apugnSs eid fua sasiB dre o-tUBo seKsla 122 A tzopkineir udn wlniewektterteic r,dunew üreb neeni änhteannnbiugfßlueuag ineArbt udn ein ahtegerisensßmced hs-rguünF nud feletieyWsafnmst rvgünfee. reeßmduA solnel dei oteBo-U nie santegnseon eX-dRur eze,binst sad inee eseresretvb eönMaithkvfreägiir ni Ktägssürsnweeen öecth.rmgil

ieD oU-Beot edr slaeKs 182 GS in Zhlane

tMi ernie geäLn von 07 nreMet dun ernei rbevhädugnegrrlfncäOen nvo ibs zu .0020 To,nnne eihrcenre ide eBoot-U urten sseWar iene iscitnwheGikged von reüb 51 neoKnt. ieD engtBasuz sllo sib uz 28 enPneors s.faeusmn

Dei esrte Bltsnleueg nov iwez otBoen sedies toU-oB ypTs oftleerg ahnc eneanabiMnged im eermezDb 30,21 erwud jhocde mi haJr 1270 um ezwi riwteee r.htöeh

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen