SG-Flensburg-Handewitt : Thomas Mogensen: „Ich sage nicht Tschüß, ich sag’ Hallo!“

Avatar_shz von 20. Februar 2018, 18:44 Uhr

shz+ Logo
Thomas Mogensen freut sich darauf, auch künftig in seinem Haus in Handewitt zu leben.
Thomas Mogensen freut sich darauf, auch künftig in seinem Haus in Handewitt zu leben.

Thomas Mogensen bleibt auch nach dem Ende seiner SG-Karriere Handewitter – vor allem wegen seiner Familie.

Handewitt | „Ich sage nicht Tschüß, ich sag’ Hallo!“ Mit diesen Worten unterstreicht Thomas Mogensen, dass er auch dann ein Flensburger, genauer ein Handewitter bleiben wird, wenn am 3. Juni seine elfjährige Karriere bei der SG Flensburg-Handewitt mit dem letzten Heimspiel zu Ende gehen und der 35-Jährige zum dänischen Club Skjern Handbold wechseln wird. Doch der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen