Herzwochen der Deutschen Herzstiftung : Telefonaktion: Vier Experten aus Schleswig-Holstein stehen für Sie bereit

Unser Verlag beteiligt sich an den Herzwochen der Deutschen Herzstiftung mit einer Telefonaktion von 17 bis 19 Uhr.

shz.de von
27. November 2018, 07:56 Uhr

Dr. Ulrich Rauschenbach, ärztlicher Leiter der Kardiologie des Diakonissenkrankenhaus Flensburg ist unter der Servicenummer 0800/2050-7001 zu erreichen. Seine Schwerpunkte sind Interventionelle Kardiologie, Rhythmologie und Elektrophysiologie.

 

Yazdan Seivani, Leiter der Elektrophysiologie der Imland Klinik in Rendsburg ist unter der Servicenummer 0800/2050-7002 zu erreichen. Seine Schwerpunkte sind ebenfalls die  Kardiologie, insbesondere die invasive Elektrophysiologie (Verödung von Herzrhythmusstörungen).

 

Prof. Dr.   Michael Kentsch, Chefarzt der Medizinischen Klinik  im Klinikum Itzehoe ist unter der Servicenummer 0800/2050-7003 zu erreichen. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind Herzrhythmusstörungen einschließlich Vorhofflimmern, koronare Herzkrankheit, Herzschwäche, Herzklappenfehler und Bluthochdruck.

 

Horst Theede  ist Initiator dieser Telefonaktion und unter 0800/2050-7004 zu erreichen. Seine Schwerpunkte: Herzrhythmusstörungen, Schrittmacher, Defibrillator. Er  führt  eine Kardiologische Praxis in Flensburg.

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen