Massensterben im Wattenmeer : Sturmtief „Verena“: Zehntausende Vögel sterben bei Hochwassern

Kay Müller von 10. Juli 2020, 05:30 Uhr

Tierschützer aus Schleswig-Holstein fürchten häufigere Brutausfälle durch den Klimawandel.

Husum | Dramatische Nachrichten aus dem Nationalpark Wattenmeer: Auf den kleinen, wenig geschützten Halligen Norderoog, Süderoog, Gröde, Habel, Südfall und Nordstrandischmoor hat Sturmtief „Verena“ vergangenes Wochenende einen großen Teil der Bruten von Lachmöw...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen