Corona-Krise in SH : Streit um Sonntags-Öffnung: Verdi übt scharfe Kritik und Koalition ist sich uneinig

Kay Müller von 23. April 2020, 20:08 Uhr

Die Läden dürfen an den nächsten beiden Wochenenden öffnen. Verdi vermutet einen politischen Schachzug von Buchholz.

Kiel | Susanne Schöttke reicht es. „Wir erleben gerade, dass die Landesregierung um Wirtschaftsminister Buchholz im Schatten der Corona-Krise alte politische FDP-Forderungen wieder hervorholt und gnadenlos umsetzt. Das ist Klientelpolitik auf Kosten der Einzelhandelsbeschäftigten“, poltert die Leiterin des Landesbezirks Nord der Dienstleistungsgewerkschaft Ve...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen