Staubteufel in Scharbeutz

Avatar_shz von 16. Juni 2021, 13:15 Uhr

shz+ Logo
Staubteufel in Scharbeutz

Ein kleines Naturschauspiel konnten Autofahrer gestern in Scharbeutz bewundern. In der ostholsteinischen Gemeinde wirbelte eine Kleintrombe – ein kleiner eng begrenzter Wirbelwind. Im Sommer entsteht er meist dann, wenn eine heiße Luftblase, die am Erdboden erhitzt wurde, plötzlich aufsteigt. Ein Polizist der örtlichen Dienststelle war gemeinsam mit einem weiteren Beamten auf Streife. Als er den Wirbelwind sah, zückte er sofort sein Handy und nahm das Schauspiel von seinem Beifahrersitz aus dem Fenster auf.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite