Baustellen und volle Straßen : Stau auf der A1: Wochenendausflügler brauchen viel Geduld

Autos stauen sich in Hamburg auf der Autobahn A1. /Archiv
Autos stauen sich in Hamburg auf der Autobahn A1. /Archiv

Grund für die Behinderungen sind zwei Baustellen, an denen die Autobahn auf nur eine Fahrspur verengt ist.

shz.de von
26. Mai 2018, 14:30 Uhr

Hamburg | Nicht nur Ausflügler, die das Wochenende auf Sylt verbringen möchten, müssen mit langen Wartezeiten rechnen – auch solche, die am Wochenende auf der Autobahn 1 zur Ostsee unterwegs sind, müssen viel Geduld mitbringen. Am Samstagvormittag staute es sich auf der A1 in Richtung Lübeck zwischen Meckelfeld und Hamburg-Billstedt bereits auf einer Länge von mehr als 20 Kilometern.

Grund hierfür sind zwei Baustellen in diesem Bereich, an denen die Autobahn auf nur eine Fahrspur verengt ist. Wie die Hamburger Verkehrsbehörde mitteilte, werden an diesen Stellen vom Freitagabend bis zum frühen Montagmorgen Fahrbahnerneuerungen durchgeführt. Der Zeitraum für die Maßnahmen wurde auf das Wochenende gelegt, damit es zu keinen zusätzlichen Belastungen im Berufsverkehr kommt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen