Video : Start-Up aus Ahrensbök entwickelt neuen Diesel

Der Diesel wird mit Wasser vermengt: Das vermindert den Feinstaub- und Stickoxidgehalt der Abgase.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
18. Februar 2019, 20:01 Uhr

Ahrensbök | Kann dieser Diesel die Fahrverbote verhindern? Ein Unternehmen aus Ahrensbök hat eine Maschine entwickelt, die Diesel mit Wasser vermengt und so den Feinstaub- und Stickoxidgehalt ausgestoßener Abgase sen...

snrbköeAh | aKnn resdie Deisle ide vetheFarrbo ver?dhienrn nEi nerenetUhmn usa hrAeskönb tah neie niseacMh tknetcw,eli dei lDeesi mti asesrW ngrvetme dun os end tsnueFa-bi und kaicoleSthidtgx uaeesrstnoegß bgeAas sn.tek

eeNru Deile:s trapt-uS twkiclneet uenen  stfftrKaof

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen