Spektakulärer Rückbau: Vier Tonnen Stahl hängen am Helikopter

Die schwersten Mast-Teile wiegen bis zu 4,2 Tonnen. Die 60.000 Volt Leitung wird durch das neue 110.000 Volt-Erdkabel zwischen Sterup und Süderbrarup ersetzt, deshalb werden die beiden Strommasten an der Schlei nicht mehr gebraucht. Mit Hilfe eines Helikopter wurden sie am Dienstag von SH Netz abgebaut.