Corona-Regeln in SH : SPD-Fraktionschef Stegner spricht sich klar gegen Beherbergungsverbot aus

Avatar_shz von 21. Oktober 2020, 11:25 Uhr

shz+ Logo
Nach Meinung von Ralf Stegner sei das Beherbergungsverbot nicht zielgenau und koste unnötig Testkapazitäten.

Nach Meinung von Ralf Stegner sei das Beherbergungsverbot nicht zielgenau und koste unnötig Testkapazitäten.

Neben Ralf Stegner steht auch die FDP dem Verbot kritisch gegenüber. Es herrschen Zweifel über dessen Wirksamkeit.

Kiel | Auch nach Ansicht des SPD-Fraktionschefs Ralf Stegner sollte Schleswig-Holstein das sogenannte Beherbergungsverbot für Touristen aus Corona-Hotspots kippen. „Der Ministerpräsident sollte dringend darüber nachdenken, das Beherbergungsverbot zurückzuziehen, bevor es die Gerichte tun”, sagte Stegner am Mittwoch. „In der derzeitigen Phase ist es wichtig, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen