Akute Unfallgefahr : SPD fordert Tempo 10 vor Kitas und Schulen in SH

Avatar_shz von 25. Juli 2020, 05:00 Uhr

shz+ Logo
123013018.jpg

Die meisten Kinder werden in Corona-Zeiten mit dem Auto gefahren. Die SPD fordert deshalb auch ein absolutes Halteverbot im Umfeld von Schulen.

Kiel | Kurz vor Beginn des neuen Schuljahres hat die SPD von der Landesregierung deutlich größere Anstrengungen gefordert, um die Verkehrssicherheit vor Kitas und Schulen zu erhöhen. Diese würden oft in unübersichtlichen Wohngebieten liegen, erklärte der Verkehrsexperte der SPD-Landtagsfraktion, Kai Vogel. „Coronabedingt werden viele Kinder mit dem Auto geb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen