zur Navigation springen

Spektakel am Himmel : SoFi 2015: Hier gibt's die besten Infos zur Sonnenfinsternis

vom

Heute wollen viele die partielle Sonnenfinsternis beobachten - doch nicht jeder hat die Chance dazu. shz.de zeigt Alternativen im Netz.

Am 20. März ereignet sich eine partielle Sonnenfinsternis - kurz „Sofi“. Ganz Deutschland freut sich auf das Spektakel am Himmel - doch nicht jeder, wird sie zu Gesicht bekommen. Nebel und Wolken können vor allem vielen Menschen im Norden einen Strich durch die Rechnung machen. shz.de zeigt, wo man das seltene Phänomen trotz mäßiger Wettervorhersagen für das nördliche SH dennoch verfolgen kann.

Auf Twitter informieren unter dem Hashtag #SoFi, #Sofi2015 und #Sonnenfinsternis viele Experten über das astronomische Ereignis. So wie die Europäische Weltraumorganisation (ESA), die über ihren deutschen Twitter-Account @ESA_de über die aktuellen Geschehnisse berichtet:

Das Forschungszentrum der Bundesrepublik Deutschland für Luft und Raumfahrt twittert über das Spektakel und hat unter anderem den Verlauf der Sonnenfinsternis zusammengestellt:

Auch der deutsche Meteorologe Karsten Schwanke informiert auf seiner Twitter-Seite über das Phänomen:

Die Experten des deutschen Wetterdienstes werden ebenfalls fleißig twittern:

Auch die Twitter-Seite „Sonnenfinsternisse“ bietet ausführliche Informationen, um sich wie live dabei zu fühlen:

Eine Animation zeigt, wie die Sonnenfinsternis am Freitag in Schleswig aussehen könnte:

Mit Twitter hat jeder die Möglichkeit, die partielle Sonnenfinsternis 2015 zu erleben – und sollte sie auch nutzen. Denn die nächste Chance ein solches Schauspiel zu erleben, besteht erst wieder im Oktober 2022.

Alle Tweets zum Hashtag „SoFi2015“:

zur Startseite

von
erstellt am 20.Mär.2015 | 18:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen