Riesiger Mond : So schön war der Vollmond

So sah der Supermond für Justine Prentki aus. Das Foto hat sie in Schleswig gemacht.
1 von 11
So sah der Supermond für Justine Prentki aus. Das Foto hat sie in Schleswig gemacht.

Der Supermond lockte Nachtschwärmer und Frühaufsteher unter den Himmel. Entstanden sind beeindruckende Impressionen. shz.de sucht weitere Vollmond-Fotos.

shz.de von
11. August 2014, 11:08 Uhr

Meteorologen sprachen von dem größten Vollmond des Jahres. Dieser riesige und helle Sommervollmond erschien in seiner vollen Pracht am Sonntag und war nur rund 356.000 Kilometer von dem Erdmittelpunkt entfernt. Zusammen mit zahlreichen Sternschnuppen, die in den letzten Tagen am Nachthimmel blitzten - und es dank des Meteorstroms der Perseiden bis zum 14. August noch tun werden -, lockte dieses Spektakel viele Menschen in ganz Deutschland hinaus. shz.de hat sich im Internet umgesehen und zeigt, wie schön die Vollmondnacht wirklich war.

Aus der hessischen Kleinstadt Melsungen grüßt Dr. Jürgen Groß mit einem Video der Vollmondnacht.

<blockquote class="twitter-tweet" lang="de data-scribe-reduced-action-queue="><p>Vollmond <a href="http://t.co/VPdEI1bdBe">http://t.co/VPdEI1bdBe</a></p>&mdash; Dr. Jürgen Groß (@DrGross_MEG) <a href="https://twitter.com/DrGross_MEG/statuses/498737513809195008">August 11, 2014</a></blockquote>

Folgendes Foto ist zwar nicht in Deutschland entstanden, zeigt aber sehr deutlich, wie riesig der Mond war.

<blockquote class="twitter-tweet" lang="de data-scribe-reduced-action-queue="><p><a href="https://twitter.com/hashtag/Vollmond?src=hash">#Vollmond</a> in <a href="https://twitter.com/hashtag/Mittelberg?src=hash">#Mittelberg</a> (<a href="https://twitter.com/hashtag/Kleinwalsertal?src=hash">#Kleinwalsertal</a>) heute Nacht...:-) <a href="http://t.co/d8gMl8qeGE">pic.twitter.com/d8gMl8qeGE</a></p>&mdash; kleinwalsertal (@kleinwalsertal1) <a href="https://twitter.com/kleinwalsertal1/statuses/498731473181364224">August 11, 2014</a></blockquote>

Und diejenigen, die keinen Schlaf finden konnten, hatten die Gelegenheit sich die Zeit mit Gucken und Staunen zu vertreiben.

<blockquote class="twitter-tweet" lang="de data-scribe-reduced-action-queue="><p>Was macht man nachts, wenn man nicht schlafen kann? Vollmond gucken. Blöd was? <a href="http://t.co/xL9vkgVuDA">pic.twitter.com/xL9vkgVuDA</a></p>&mdash; Lisa Blue (@lisablueair) <a href="https://twitter.com/lisablueair/statuses/498681216036798464">August 11, 2014</a></blockquote>

Aber auch die Frühaufsteher wurden heute Morgen mit einer Portion Vollmond am Himmel belohnt.

<blockquote class="twitter-tweet" lang="de data-scribe-reduced-action-queue="><p>gumo! nur zur info: vollmond gibt&#39;s auch am morgen- also kein grund, schlaflos zu sein :-) schönen montag! <a href="http://t.co/w42yqHGJG2">pic.twitter.com/w42yqHGJG2</a></p>&mdash; Susanne Pöchacker (@sannepoechacker) <a href="https://twitter.com/sannepoechacker/statuses/498696239819796480">August 11, 2014</a></blockquote>

Egal wo in Deutschland, die Menschen ließen es sich nicht nehmen, den prächtigen, leuchtenden Himmelskörper zu fotografieren. Auch schon am Sonnabend strahlte der Mond am Nachthimmel. Über dem Schwarzwald tauchte er die hohen Bäume in ein mystisch wirkendes Licht.

<blockquote class="twitter-tweet" lang="de data-scribe-reduced-action-queue="><p><a href="https://twitter.com/hashtag/Vollmond?src=hash">#Vollmond</a> überm <a href="https://twitter.com/hashtag/Schwarzwald?src=hash">#Schwarzwald</a> - Gute Nacht! <a href="http://t.co/BAWK5f6tM1">pic.twitter.com/BAWK5f6tM1</a></p>&mdash; Gasthaus Jägerstüble (@jaegerstueble) <a href="https://twitter.com/jaegerstueble/statuses/498215139473367040">August 9, 2014</a></blockquote>

Twitter-Nutzer Piri Völlmi hatte den Mond ebenfalls im Blick. Das Karussel - so verlassen im Mondlicht - ist ein starkes Motiv und eine schöne Erinnerung an die besondere Nacht.

<blockquote class="twitter-tweet" lang="de data-scribe-reduced-action-queue="><p>Vollmond, viel Spass <a href="http://t.co/3jbCFSA7oi">pic.twitter.com/3jbCFSA7oi</a></p>&mdash; Piri Föllmi (@iphotography_ch) <a href="https://twitter.com/iphotography_ch/statuses/498546925520814080">August 10, 2014</a></blockquote>

Einige hatten anscheinend weniger Lust oder auch nicht die Möglichkeit, ihre Wohnung zu verlassen, um das Naturereignis zu erleben. So wie Harald Link aus München. Doch auch ihn hat das Ereignis beschäftigt und der Kronleuchter auf dem Foto ist auch einen Blick wert.

<blockquote class="twitter-tweet" lang="de data-scribe-reduced-action-queue="><p>Vollmond in München ^^ <a href="http://t.co/6SpXb2sgIT">pic.twitter.com/6SpXb2sgIT</a></p>&mdash; Harald Link (@haraldlink) <a href="https://twitter.com/haraldlink/statuses/498585770262007808">August 10, 2014</a></blockquote>

In der vergangenen Nacht sind bestimmt noch weitere tolle Fotos entstanden. Shz.de ist auf der Suche nach Vollmond-Fotos. Die schönsten werden in einer Bildergalerie gesammelt und veröffentlicht. Schicken Sie uns Ihre Fotos an onlineredaktion@shz.de.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen