zur Navigation springen

Der Sommer ist zurück : So freut sich SH auf die warmen Temperaturen

vom

Endlich Sommer: shz.de hat sich im Land umgehört - das sagen die Menschen zum Sommer-Comeback.

Kühle Tage mit Wolken und Regen hatten wir genug. Für den Rest der Woche sind Hitze und Sonne angesagt. Wir haben uns im Land umgehört: So freuen sich die Menschen im Norden über das Sommer-Comeback.

„Ich hoffe auf 200 Gäste am See“

Foto: ky

„Sommer, was für ein Sommer?“, fragt Iris Frieborg und blinzelt gestern Mittag in die Sonne über dem Badeland am Borgdorfer See (Kreis Rendsburg-Eckernförde). Kein einziger Badegast hat sich an diesem Tag ins Naturbad verirrt – trotz steigender Temperaturen und  Ferien in Schleswig-Holstein. „Bisher waren die Besucherzahlen mehr als bescheiden“, sagt die Betreiberin des Kiosks, die diesen erst am 15. Juni übernommen hat. „Manchmal kamen nur eine Handvoll Badegäste, das liegt eben am Wetter. Klar, bin ich da enttäuscht.“ Doch Frieborg will keine schlechte Laune aufkommen lassen. „Wenn das Wetter jetzt gut wird, hoffe ich auf 200 Gäste – alle sind herzlich eingeladen. Snacks, Getränke und Eis haben wir ja noch genügend da.“ ky

„Gegrillt wird immer“

Foto: ky

In der Auslage der Fleischerei Brinkop in Neumünster liegen gestern nur eine Handvoll Sorten Grillfleisch. „Wir produzieren immer frisch, da können wir auch noch aktuell auf gutes Wetter reagieren“, sagt Chefin Susanne Brinkop. Denn auf Wetterprognosen verlässt sie sich nach diesem Sommer nur bedingt. Um sechs Uhr früh würden die ersten Mitarbeiter mit dem Einlegen der Nackensteaks oder den mit einer Marinade mit Geheimrezept versehenen Spieße beginnen. „Da hat man im Gefühl, ob die Leute an dem Tag viel kaufen.“ Das schlechte Wetter merkt Brinkop nicht bei den Umsatzzahlen. „Dann kaufen die Kunden andere Sachen.“ Vor allem gebe es aber einen Trend: „Gegrillt wird eigentlich bei jedem Wetter.“ ky

„Wir wollen  baden gehen“

Foto: lsa
 

Grandios war gestern die Stimmung von Merle (8), Mellie (36) und Markus (39) Pukall sowie Jürgen Wielgoß (62), die sich am Strand von Westerland beim Ballspielen vergnügten: Dass die Sonne auf Sylt zumeist (noch) von grauen Wolken verdeckt wurde, störte die Urlauber aus Reinbek bei Hamburg nicht. „Papa und ich spielen in einem Team“, ruft Merle begeistert, während sie die Hüfte ihres Vaters mit beiden Armen umschlingt. „Das Wetter ist uns eigentlich egal“, sagt Mellie Pukall und blinzelt mit zusammengekniffenen Augen gen Himmel. Seit rund einer Woche urlaubt die Familie auf der Nordseeinsel. Darüber, dass heute endlich der Sommer zurückkommen soll, freue sie sich aber dennoch: „Dann wollen wir endlich baden gehen.“ lsa

Erst Motor-, dann Tretboot

Foto: vs
 

„Morgen schippern wir mit der Motoryacht meines Großvaters durch den Hafen, anschließend fahren wir Tretboot“, sagt Elena Bohn (links), die mit ihrer Freundin Nicole Mittendorf für zwei Wochen aus Namibia nach Hamburg gereist ist. Ziele sind Speicherstadt, HafenCity und die Kanäle: Gestern gab es beim Barkassen-Gucken am Jungfernstieg einen Vorgeschmack auf die Ausfahrt. Die beiden 18-Jährigen wollen den kurzen Sommer im hohen Norden in vollen Zügen genießen. „Abends ziehen wir dann um die Häuser“, freut sich Nicole  auf die langen Hamburger Nächte. Auf ihren Touren  wollen die Teenager die Innenstadt, St. Pauli und das Schanzenviertel ansteuern. vs

Sonne und Strand genießen

Foto: sks
 

Sonne und  Strand – die dreiköpfige Familie Montenberuck aus Düsseldorf genießt den Sommer am Kurstrand von Eckernförde. Während die Eltern Marco (40) und Britta (37) auch gerne im Strandkorb sitzen, liebt ihre Tochter Greta (2) den Sand. Die Düsseldorfer verbringen bereits zum vierten Mal eine Woche Urlaub an der Ostsee in Eckernförde. „Vom Wetter her haben wir  genau die richtige Woche getroffen“, sagt der Projektmanager. „Der Strand hier ist für kleine Kinder super“, so die Marketing-Referentin. Auch die Temperaturen sind angenehm, „für die Kleine nicht zu heiß“, ist ihre Mutter sicher. Selbst wenn das Thermometer heute in Eckernförde auf 27 Grad klettern soll. sks

zur Startseite

von
erstellt am 24.Aug.2016 | 15:47 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen