zur Navigation springen

Schleswig-Holstein Musik Festival : SHMF 2016: Musikfeste auf dem Lande erstmals mit Irish Folk

vom

Am 2. Juli beginnt das SHMF 2016. Erstmals wird auf den Musikfesten auch Irish Folk zu hören sein. Alle Konzerte in der Übersicht.

shz.de von
erstellt am 22.Apr.2016 | 16:07 Uhr

Lübeck | Die Musikfeste auf dem Lande beim Schleswig-Holstein Musik Festival stehen in diesem Jahr ganz im Zeichen der Folklore. Erstmals werden Irish Folk und argentinischer Tango zu hören sein.

Das Schleswig-Holstein Musik Festival gehört zu den Höhepunkten in der Kulturlandschaft des nördlichen Bundeslandes. Schwerpunkt in diesem Jahr ist der Komponist Joseph Haydn, dem das Festival eine umfangreiche Retrospektive widmet.

Zwischen dem 16. Juli und dem 14. August öffnen insgesamt fünf Gutsanlagen ihre Pforten zu ländlichen Konzertwochenenden. „Die Musikfeste sind untrennbar mit dem Profil des Schleswig-Holstein Musik Festivals verbunden und echte Publikumsrenner“, sagte Festivalintendant Christian Kuhnt. Im Jahr 2015 kamen 13.000 Besucher zu den Veranstaltungen. 

Bei so vielen Konzerten kann es schwerfallen, den Überblick zu behalten - shz.de hat deswegen die Höhepunkte auf einer Karte zusammengefasst.

Das Programm der einzelnen Orte wird Ihnen angezeigt, wenn Sie auf jeweiligen Standortmarkierungen klicken. Die Musikfeste sind blau markiert.

In diesem Jahr finden vom 2. Juli bis 28. August überall im Land Konzerte statt - die Veranstaltungsorte reichen von Scheunen über Industriehallen bis hin zu herrschaftlichen Schlössern. Das Programm biete eine Mischung aus Klassik, Jazz und Pop mit arrivierten Künstlern und jungen Talenten, sagte die Leiterin der Musikfeste, Wiebke Schwarz, am Freitag.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen