Facebookgruppe Küstensteine : Selbstlos eine Freude machen: Bunte Küstensteine aus SH reisen in die Welt

Die bunt bemalten Steine werden mit Hashtag versehen und in die Natur gesetzt – Funde sollen in die Facebook-Gruppe gepostet werden.

lippmann.jpg von
20. Juni 2019, 20:04 Uhr

Man findet sie an gewöhnlichen und ungewöhnlichen Orten. Bemalte Steine erobern gerade den Norden. Das Prinzip ist einfach: Stein bemalen, aussetzen und darauf hoffen, dass ein Finder ein Bild davon postet. Die in Heide gegründete Facebook-Gruppe „Küstensteine“ hat in gerade mal drei Monaten schon 12.000 Mitglieder.

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen