Nach Unfall: A7 wurde gesperrt : Schwerer Unfall am Freitagvormittag bei Bad Bramstedt – zwei Menschen verletzt

Avatar_shz von 22. Januar 2021, 13:57 Uhr

shz+ Logo
Die Beifahrerseite des Kias wurde aufgerissen. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Bramstedt entfernte die Beifahrertür.

Die Beifahrerseite des Kias wurde aufgerissen. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Bramstedt entfernte die Beifahrertür.

Wahrscheinlich übersah eine Fahrerin beim Überholen eines Lkw ein von hinten kommendes Fahrzeug.

Bad Bramstedt | Nach ersten Angaben der Polizei befuhr eine 39-Jährige mit ihrem Kia gegen 11.30 Uhr den rechten Fahrstreifen, als sie nach links auf die Fahrspur wechselte, um einen Lkw zu überholen. Offenbar übersah sie dabei einen von hinten kommenden Mercedes eines ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert