Corona sorgt für Verzögerung : Schweinestau in SH wird länger: 40.000 Tiere warten auf Schlachtung

Avatar_shz von 28. Oktober 2020, 14:09 Uhr

Noch seien dem Ministerium keine tierschutzrelevanten Situationen bekannt geworden, aber die Lage sei extrem schwierig.

Kiel | In Schleswig-Holstein warten bereits 40.000 Schweine auf die überfällige Schlachtung – das ist ein Verzug von etwa einer Woche. Grund hierfür seien Corona-Fälle bei Mitarbeitern in großen Schlachtbetrieben in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen und damit eingeschränkte Kapazitäten, sagte Landwirtschaftsminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) am Mittwoc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen