zur Navigation springen

Veranstaltungen in SH : Schwanensee, Gypsy-Jazz und Landmaschinen: Das sind die Wochenendtipps

vom

Komödie mit Ballett, Singen für alle, Miniatur-Landmaschinen, Flohmarkt, Impro-Theater oder „Fleisch!"-Ausstellung: Dieses Wochenende ist wieder für jeden etwas dabei.

„Swanensee in Stützstrümp“ – Komödie der Niederdeutschen Bühne Preetz

<p>Die Niederdeutsche Bühne Preetz zeigt diesen Monat „Swanensee in Stützstrümp“.</p>

Die Niederdeutsche Bühne Preetz zeigt diesen Monat „Swanensee in Stützstrümp“.

Foto: Screenshot www.nbpreetz.de
 

Die drei Schuhverkäuferinnen Dora, Hanna und Dany bangen um ihren Lohn, denn der Laden läuft einfach nicht. Dann hat Doras Sohn DIE Idee: Niemand will heute einfach nur einkaufen, das Shopping-Erlebnis muss mit einem Event aufgewertet werden. Die drei Damen versuchen eine Ballettaufführung auf die Beine zu stellen, um das Geschäft anzukurbeln, doch die Proben gestalten sich schwierig. Das niederdeutsche Theaterstück „Swanensee in Stützstrümp“ endet mit einer Aufführung des Balletts „Schwanensee“, die wohl nicht origineller sein könnte.

Die Komödie feiert ihre Premiere am Freitagabend um 20 Uhr in der Aula des Friedrich Schiller Gymnasiums. Eine weitere Aufführung gibt es diesen Samstag, ebenfalls um 20 Uhr. Noch mehr Termine und Informationen finden Sie hier.

 

„Flensburg singt“ in der Flensburg Galerie

<p>„Flensburg singt“ diesen Samstag in der Flensburg Galerie. </p>

„Flensburg singt“ diesen Samstag in der Flensburg Galerie.

Foto: Staudt
 

Franka Albrecht will alle zum Singen bringen. Auch diejenigen, die keine Noten lesen können, kein besonderes Gesangstalent haben und sich vielleicht sonst nicht trauen. Bei „Flensburg singt“ geht es vor allem um Gemeinschaft und Lebensfreude, hinweg über alle Altersgruppen und Nationalitäten. „Flensburg singt“ trifft sich am Samstag um 14 Uhr in der Flensburg Galerie (Holm 57 bis 61), um bekannte Lieder aus Rock und Pop der letzten Jahrzehnte zu singen. Es werden auch Musiker dabei sein und jeder ist willkommen mitzusingen. Am Sonntag um 14 Uhr findet das Treffen im Citti-Park statt.

Ab dem 13. April treffen sich alle Singfreudigen alle zwei Wochen um 19.30 Uhr in der Sportlandhalle Flensburg. Hier geht es zur Website von „Flensburg singt“.

 

Großer Flohmarkt im SWR Ratzeburg

Foto: Imago / McPHOTO
 

Bummeln, Stöbern, Schätze und Schnäppchen finden: Im Foyer des Senioren Wohnsitz (Schmilauer Straße 108) in Ratzeburg findet am Samstag von 8.30 Uhr bis 15.30 Uhr ein Flohmarkt statt. Das Angebot reicht von Kleidern, über Bücher, Haushalts- und Elektroartikeln bis hin zu Möbeln. Für eine kleine Stärkung zwischendurch wird auch gesorgt. Die Erlöse des Flohmarktes gehen an die Seniorenhilfe Ratzeburg.

 

Gypsy Heartbeats feat. Saskia Wolf – Konzert im Statt-Café Kiel

Authentischer Gypsy-Jazz vom Feinsten: In der Tradition von Django Reinhardt und den Sinti und Roma Europas spielen die „Gypsy Heartbeats“ am Samstagabend um 20 Uhr ihr Konzert. Unterstützt wird das Gitarrentrio von der Sängerin Saskia Wolf, die mit ihrer kräftigen Stimme bekannte und unbekannte Lieder zum Besten gibt. Die Band entführt ihre Zuhörer mit melodischen Soli, treibenden Rhythmen und beeindruckender Virtuosität in vergessene Gefühlswelten. Der Eintritt ist frei, am Ende des Konzerts geht ein Hut rum. Hier geht es zu mehr Informationen auf der Website des Statt-Cafés.

 

Hidden Shakespeare - Improvisationstheater in Marne

Das Ensemble „Hidden Shakespeare“ begeisterte in Wedel.
Das Ensemble „Hidden Shakespeare“ begeisterte in Wedel. Foto: Heer
 

Ebenfalls am Samstag um 20 Uhr beginnt eine Vorstellung von „Hidden Shakespeare“ im Kultur- und Bürgerhaus Marne. Dieses Theatererlebnis ist etwas besonderes: Jeder Abend ist eine Premiere. Dialog und Handlung entstehen spontan auf der Bühne. Die Zuschauer liefern Stichworte und diese werden von den Schauspielern umgesetzt: spontan, schlagfertig und schonungslos live. Den besonderen Reiz macht die Herausforderung an die Kreativität der Darsteller aus. Der Eintritt kostet 15 Euro oder ermäßigt 7 Euro. Mehr Informationen gibt es hier.

 

„field & fun“ Landmaschinen-Modellausstellung im Kreis Ostholstein

Ausverkauf in der Landwirtschaft? Soweit ist es noch nicht. Nur auf den Dioramen der Modellausstellung
Foto: Ostholsteiner Anzeiger
 

Auf dem Gut Sierhagen bei Sierksdorf/Neustadt im Kreis Ostholstein erwartet die Besucher eine außergewöhnliche landwirtschaftliche Miniaturwelt. Mit viel Liebe zum Detail werden Höfe, Felder und Weiden im Miniaturformat gezeigt. Auf den Siku-Control Spielflächen können Gäste selbst zu Landwirten werden. Für die kleinen Landwirtschaftsenthusiasten gibt es einen Indoor-Sandkasten und Trettraktoren und der Café-Bereich lädt mit bäuerlicher Atmosphäre zum Entspannen ein.

Dieses Wochenende startet „field & fun“ in eine neue Saison und der Eintritt ist am Samstag und Sonntag frei. Öffnungszeiten, Anfahrsbeschreibungen und alle weiteren Informationen gibt es auf der  Website von „field & fun“.

 

„Fleisch! Jäger, Fischer, Fallensteller in der Steinzeit“ – Sonderausstellung im Schloss Gottdorf

<p>Dieses Wochenende beginnt im Schloss Gottorf eine Austellung zu Jagd und Fischfang in der Steinzeit.</p>

Dieses Wochenende beginnt im Schloss Gottorf eine Austellung zu Jagd und Fischfang in der Steinzeit.

Foto: Marius Becker/dpa
 

Passend zur aktuellen Schweinefleisch-Diskussion eröffnet dieses Wochenende eine Ausstellung zum Thema Fleisch im Schloss Gottdorf. Laut den bekannten Experimentalarchäologen Ulrich Stodiek und Harm Paulsen, die die Ausstellung konzipiert haben, ist Fleisch der Motor der menschlichen Evolution. Es war für unsere Vorfahren der entscheidende Energielieferant für ein größer werdendes Gehirn. Jagd und Fischfang waren somit Jahrtausende lang unverzichtbar. Die Ausstellung zeigt mit vielen Rekonstruktionen und Modellen die Techniken vorgeschichtlicher Jagd. Außerdem gibt es ein spannendes Begleitprogramm, zum Beispiel mit Workshops oder einem Hörspiel. Weitere Informationen zur Ausstellung und zum Rahmenprogramm gibt es hier.

zur Startseite

von
erstellt am 03.Mär.2016 | 17:10 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen