Letzte-Hilfe-Kurse : Schulung in Sterbebegleitung: Gegen die Ohnmacht

Avatar_shz von 17. November 2018, 15:28 Uhr

shz+ Logo
Wie stehe ich einem Menschen vor dem Tode bei? Spezielle Seminare sollen Antworten geben.

Wie stehe ich einem Menschen vor dem Tode bei? Spezielle Seminare sollen Antworten geben.

Wie begleitet man einen Sterbenden? Ein Palliativmediziner will das in Letzte-Hilfe-Kursen zeigen. Das Projekt startete in Schleswig und wird nun deutschlandweit nachgefragt.

Dortmund/Schleswig | Der Tod gehört zum Leben. Die 13 Männer und Frauen, die an diesem Vormittag in den schlichten Seminarraum in der Dortmunder Innenstadt gekommen sind, wissen das genau. Doch auch wenn die meisten hier schon einen geliebten Angehörigen verloren haben, bleibt das Gefühl, viel zu wenig zu wissen über das Sterben. Was kommt auf mich zu, wenn ich Angehörige...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen