zur Navigation springen

„Xaviers Wunschkonzert“ : Schleswig-Holsteinerin gewinnt Wohnzimmerkonzert von Xavier Naidoo

vom

Im Wohnzimmer einer 60-Jährigen aus der Nähe von Itzehoe wird es bald eng – auch die Nachbarn dürfen kommen.

shz.de von
erstellt am 23.Feb.2017 | 06:55 Uhr

Mannheim | Eine 60-jährige Anruferin aus Schleswig-Holstein hat ein Konzert von Xavier Naidoo (45) in ihrem Wohnzimmer ergattert. „Ich habe bisher noch nie etwas gewonnen und konnte es erst gar nicht glauben“, sagte die musikbegeisterte Seniorin, deren Namen der Abo-Sender Sky 1 mit „Angela“ angab.

Sänger Naidoo („Dieser Weg“) muss sich in dem etwa 40 Quadratmeter großen Raum wohl auf ein gemischtes Publikum einstellen: Die Dame aus der Nähe von Itzehoe lebt mit Ehemann, Tochter und Enkelin in einem Mehrgenerationenhaus. „Hoffe, Angela und ihrer Familie wird unser Konzert gefallen. Ab gehts in den hohen Norden“, sagte Naidoo der Deutschen Presse-Agentur in Mannheim.

Die Frau hatte bei der Sendung „Xaviers Wunschkonzert“ in der vergangenen Woche für den Song „Für immer“ gestimmt - letztlich das Siegerlied. Naidoos Auftritt werde „ein musikalischer Abend in kleinem Rahmen“, sagte eine Sky-Sprecherin.

„Natürlich werden wir auch die Nachbarn einladen und vielleicht ein paar Leute mehr. Bei uns ist genug Platz, zur Not auch im Garten und auf der Terrasse“, sagte die Gewinnerin. „Xaviers Wunschkonzert“, das in einem Mannheimer Klub stattfand, erinnert an Naidoos frühere Vox-Sendung „Sing meinen Song“. Die nächste Folge ist für April geplant.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen