Brunsbüttel : Rentnerin fährt Eingangstür von Bäckerei ein

shz+ Logo
Die Tür fiel aus den Angeln.

Die Tür fiel aus den Angeln.

Die 100 Kilogramm schwere Eingangstür fiel auf die Seniorin und anschließend auf den Boden. Sie wurde nicht verletzt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
12. Februar 2020, 17:23 Uhr

Brunsbüttel | Bei einer Bäckerei in Brunsbüttel (Kreis Dithmarschen) ist eine Frau mit ihrem elektrischen Rollstuhl gegen die Glasschiebetür gefahren. Mit einem lauten Knall krachte die zirka 100 Kilogramm schwere Eing...

rtnutbleüBs | ieB rniee ekeBräic in eltsBnürtub i(srKe aer)shtnmiDhc sti neie uFar mit iehmr niheretlkcse hRtluslol negge die iabrethsGlücse .hnegeafr Mit ieemn uetlan nlaKl tkhrace die kiarz 001 agrKoimlm wecerhs tEnirnggaüs luta ugeeZn ufa eid nSinerio dun ßeelhnidsacn ufa end dBoen. eDi netrieRnn uwdre biaed itchn vl.tzerte

ugehtenbeercZi nhgiunubree Snho der iennrntRe

sertnE gurneenicbteZhe ezuolgf losl edi aurF ealshmrm ggene dei ehcbieS afhegenr iens, sbi ise tutkap g.gni Laut Annabeg sde eSnsho erd reänelt meD,a ies irdese ngdfurua edr Becthier ehnubrtgiu eg,enswe awehbls re dne ebiisltarzeFli eeebtgn ,aheb ied usiÜrgvbdocwesehna ac.uhsuneanz Dtro ise uz enshe sgwe,nee asds inese tMeurt hticn lemmhrsa eegng eid rTü aernhgfe sei nud ied eubeehcgtZeinr tihcn rde aihretWh cestren.nhpa

eieSn uMtetr ehab hcis iovkaortep nrleetvh,a so red hnSo. ieD Rrnitnnee rewed für edn Sneacdh ka.ufnemom

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen