Autounfall in Elmshorn : Rentnerin fährt beim Einparken in Schaufensterscheibe

Gaspedal oder Bremse? Eine 77-Jährige verwechselt die Pedalen und „parkt“ unfreiwillig in einem Blumenladen

shz.de von
17. Mai 2016, 17:23 Uhr

Elmshorn | Am Dienstag ist eine 77-Jährige in die Schaufensterscheibe eines Blumenladens gefahren. Sie wollte nur Einparken und hat dabei wohl das Gaspedal mit der Bremse verwechselt. Die Rentnerin ist überzeugt, dass sie die Bremse ihres Automatikautos nicht genug betätigt hätte.

Die Polizeidirektion Bad Segeberg teilte mit, dass bei dem Unfall niemand verletzt wurde. Außerdem verlaufe sich der Schaden des Autos wohl auf etwa 100 0 Euro. Die Erneuerung der zerbrochenen Scheibe dürfte mehr kosten, hieß es.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert