zur Navigation springen
Schleswig-Holstein

15. Dezember 2017 | 21:36 Uhr

Radweg nach Kronsforde wird saniert

vom

shz.de von
erstellt am 15.Aug.2013 | 03:09 Uhr

Lübeck | Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Lübeck hat den Auftrag für Sanierungsarbeiten des Radwegs entlang der Landesstraße 92 zwischen Lübeck und Kronsforde vergeben. Auf einer Länge von 1230 Metern wird die Asphaltdecke des Radweges rund zweieinhalb Zentimeter abgefräst. Anschließend wird eine neue Asphaltdeckschicht in gleicher Stärke eingebaut. In einigen Teilbereichen des Radweges wird die Asphaltbefestigung komplett ausgebaut und durch eine neue Asphalttragschicht von acht Zentimetern und eine Asphaltdeckschicht von 2,5 Zentimetern Stärke erneuert. Die Bauarbeiten beginnen am 19. August und sollen voraussichtlich am 30. August beendet sein. Der Verkehr wird tagsüber durch eine Ampel geregelt. Anliegern wird die Zufahrt zu ihren Grundstücken ermöglicht. Über nicht vermeidbare Sperrungen während des Asphalteinbaus werden die Anlieger mit Handzetteln informiert. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme belaufen sich auf rund 65 000 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen