Oldenburg : Prüfung nicht bestanden – Fahrschüler dreht durch und klaut Autoschlüssel

Der 23-Jährige hatte seinen Prüfer beschimpft und beleidigt. Dann haute er ab.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
11. Januar 2019, 14:44 Uhr

Oldenburg | Eine nicht bestandene Fahrprüfung ist in Oldenburg im Kreis Ostholstein zu einem Fall für die Polizei geworden.Als der Prüfer einem 23 Jahre alten Fahrschüler eröffnete, dass er durchgefallen sei, fing de...

glObdrune | nieE hnitc nanbstdeee rüFfahugnrp tis in gebrdlnOu im esiKr ottiOsnhles zu miene llFa für eid iezPloi og.dnewre

slA red erüPrf neime 23 raehJ lanet alseFhrchrü rnö,teeeff sdas er lucargnlfehde ise, nfig edr a,n edn ePfrrü uz hpcsbmefeni dnu uz gei,enebidl ertbihctee edi eoilzPi am Fra.giet lsA dre elrraFrheh edn h3-neägiJ2r ,rtarouefedf sihc eib dme eürrfP uz e,tgeusnncilhd igfrf ihcs dre eugjn Mnan eni lncdSbeshluüs sau dre eotnsMetolkil dun cnawrehsvd zu .F ßu

eiD lzoiPei artf end bseafenndurua ührleFhscar hecisßlhicl ma fnhaoBh na. chaN eimen nldeneräk peähsrcG agb der egunj nMan ma Dgrnetnaso dei ssSelüchl deirwe rh.esua erD rhahelreFr ztertiehcev ufa ieen z.Angeei eDr Prüref aebh cihs eeadngg eine gniAeze ewnge dngielBueig voenteabrl,h iheetbrcet ied lzo.Peii Dre hncisenituige g3r-äJh2ie smus irweeinth uz Fßu ge.hne

   HXMLT lkoBc | Bonrltiahoimulct rfü terlAik

zur Startseite