Oldenburg : Prüfung nicht bestanden – Fahrschüler dreht durch und klaut Autoschlüssel

Der 23-Jährige hatte seinen Prüfer beschimpft und beleidigt. Dann haute er ab.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
11. Januar 2019, 14:44 Uhr

Oldenburg | Eine nicht bestandene Fahrprüfung ist in Oldenburg im Kreis Ostholstein zu einem Fall für die Polizei geworden. Als der Prüfer einem 23 Jahre alten Fahrschüler eröffnete, dass er durchgefallen sei, fing d...

lungderbO | Eien cinht dastbneeen uFhgparnfrü tsi ni lrbunOdge im esrKi ststloneOih uz enmie Flal frü eid izoePli deen.wrog

lAs edr füPrre meein 23 eaJrh nlaet lrracsFehhü fe,nftöere dssa er elcnafhgulder ,ies fign der an, dne üerrPf uz nesbihcmfpe nud uz inlidegebe, htteiceebr edi ePliioz ma egir.atF slA erd ehrreahrlF dne -3hnieräJ2g f,fuaoeredtr cihs eib dme rPreüf zu dluneh,ceitnsg rgiff cshi erd geunj nMna ein ulsübdcnShesl aus red skoneteilMolt ndu ehsanrcvdw zu .u Fß

Dei oePilzi traf end afaudbnrenesu ührslecrhaF icßhllcesih am fhahonB .na Ncha ienme nnelkdräe eGsräcph bga red njgeu anMn ma eagosDrntn edi lecshslSü riewde hues.ra rDe rFhaeerhlr trzeievceht ufa niee gn.eiAze Der rüferP aehb cihs eagegdn neie zenAieg enewg Bigueidlgen hvoatelrbn,e rtebeichet eid iPielz.o reD scgiuieentnih är23h-geJi umss htiriween uz Fuß ne.egh

   HLTMX Blcok | lmhlriotoBtuncia üfr Ailektr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert