"Projekt Island": Schleswig-Holsteiner drehen Doku über Massentourismus

Island: Ein Land aus Feuer und Eis. Atemberaubende Naturschauspiele und überall unberührte Landschaften. Scheinbar. Denn die Touristenzahlen auf Island sind in den letzten Jahren explodiert. Wie sich die jährlich über 2 Millionen Touristen auf das Land und die Menschen auswirken, wollen nun drei junge Dokumentarfilmer aus Schleswig-Holstein aufgreifen.