Kontrolle gegen Einbruchskriminalität : Polizei kontrolliert 537 Fahrzeuge und 642 Personen

Avatar_shz von 08. März 2019, 14:41 Uhr

Die Erkenntnisse der Kontrolle werden ausgewertet und dienen der Bekämpfung der Eigentumskriminalität.

Kiel | Bei einer länderübergreifenden Kontrolle zur Bekämpfung von Wohnungseinbrüchen sind in Schleswig-Holstein 537 Fahrzeuge und 642 Menschen kontrolliert worden. Diebesgut sei dabei zwar nicht sichergestellt worden, dies sei aber auch nicht Ziel der Aktion am Donnerstag gewesen, sagte ein Sprecher der Landespolizei am Freitag. Polizei konnte Personen find...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert