Reinfeld : Polizei fängt australischen Python ein

Woher das Tier kam ist unklar.
Woher das Tier kam ist unklar.

Passanten fanden das Tier in der Nähe des Herrenteiches. Eine geeignete Unterkunft für die Schlange wird jetzt gesucht.

shz.de von
17. August 2016, 12:46 Uhr

Außergewöhnlicher Einsatz für die Polizei in Reinfeld: Am Dienstag gegen 13.30 Uhr wurde der Polizei über Notruf mitgeteilt, dass auf der Straße Schuhwiese in Höhe des Herrenteiches eine Schlange aufgefunden wurde.

Am Einsatzort stellten die Beamten der Polizeistation Reinfeld fest, dass eine ca. 2,5 Meter lange und relativ dicke Schlange auf der Straße lag. Durch das umsichtige Verhalten der Passanten vor Ort wurde diese glücklicherweise nicht aufgescheucht.

Ein sachkundiger Beamter der Polizei Lübeck fing das Tier fachgerecht ein. Er identifizierte die Schlange als australischen Python.

Die obere Naturschutzbehörde des Landes Schleswig-Holstein kümmert sich nun um eine geeignete Unterkunft für die Schlange. Bis dahin bleibt sie in Obhut des Beamten.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert