Investition in den Straßenbau : Zwölf Jahre bis zum Top-Zustand: Diese Straßen haben Vorrang

fju_maj_0203 von 29. Oktober 2018, 19:41 Uhr

shz+ Logo
Für die Sanierung im Straßenbau stellt die Landesregierung bis 2022 rund 360 Millionen Euro bereit.
Für die Sanierung im Straßenbau stellt die Landesregierung bis 2022 rund 360 Millionen Euro bereit.

Minister Bernd Buchholz will bis 2030 die Landesstraßen wieder auf Vordermann bringen.

Kiel | Es ist ein Paradigmenwechsel, weg von der kurzatmigen Mangelverwaltung hin zu einer Strategie für die Komplett-Sanierung der Landesstraßen: Investitionen von jährlich 90 Millionen Euro sollen die 3541 Kilometer bis 2030 in einen guten Zustand bringen. Dieses Ziel hat Verkehrsminister Bernd Buchholz am Montag ausgegeben. Für die Sanierung der ersten 900...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen