Hilfslieferung : Schleswig-Holstein liefert 4000 Schlafsäcke nach Lesbos

Avatar_shz von 14. September 2020, 17:57 Uhr

Schleswig-Holstein erneuerte auch das Angebot für die Aufnahme von Flüchtlingen von der Insel Lesbos.

Kiel | Schleswig-Holstein wird für Flüchtlinge auf der griechischen Insel Lesbos 4000 Schlafsäcke zur Verfügung stellen. Laut Mitteilung des Auswärtigen Amtes habe die griechische Regierung ein entsprechendes Angebot angenommen, teilte die Staatskanzlei am Montag mit. Den Transport der Schlafsäcke aus dem DRK-Logistikzentrum in Schwentinental bei Kiel überneh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen