Corona-Krise : Sabine Sütterlin-Waack gegen anlasslose Corona-Kontrollen im Grenzgebiet

Avatar_shz von 29. Oktober 2020, 20:54 Uhr

Schleswig-Holsteins Innenministerin will keine verstärkten Kontrollen für Reiserückkehrer aus Corona-Risikogebieten.

Kiel | Anders als Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) setzt Schleswig-Holsteins Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack (CDU) nicht auf verstärkte Kontrollen von Reiserückkehrern aus Corona-Risikogebieten im Grenzland. „Ich denke, dass die gesamte Koalition in dem Ziel übereinstimmt, die erneute Schließung der Bundesgrenze unter wirklich allen Umständen z...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen