Landtag in Kiel : Regierung will Kooperation mit Jugendoffizieren der Bundeswehr überarbeiten

Avatar_shz von 21. Juni 2019, 11:59 Uhr

shz+ Logo
Schülerinnen am Girls Day bei der Bundeswehr.

Schülerinnen am Girls Day bei der Bundeswehr.

Viele junge Menschen hätten keinen Bezug mehr zur Parlamentsarmee, sagt Karin Prien. Das soll sich ändern.

Kiel | Die Bundeswehr beschäftigte am Freitag Schleswig-Holsteins Landtag. Zunächst ging es im Plenum um die Auftritte von Jugendoffizieren der Bundeswehr in den Schulen. Die Berliner SPD hatte Ende März auf einem Landesparteitag einen Antrag für ein Werbeverbot der Bundeswehr an Schulen beschlossen. Das war auch in der SPD auf Kritik gestoßen, woraufhin der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen