Interview mit SPD-Landesvorsitzendem : Ralf Stegner: „Der Hartz-IV-Ballast muss weg“

Avatar_shz von 22. November 2018, 20:43 Uhr

shz+ Logo
Gibt sich kämpferisch: Noch-SPD-Chef Ralf Stegner will sich noch lange nicht aus dem politischen Geschäft zurückziehen, wie er beim Besuch in der Redaktion unserer Zeitung in Flensburg deutlich machte.
Gibt sich kämpferisch: Noch-SPD-Chef Ralf Stegner will sich noch lange nicht aus dem politischen Geschäft zurückziehen, wie er beim Besuch in der Redaktion unserer Zeitung in Flensburg deutlich machte.

Stegner spricht über persönliche Krisen, seine politische Zukunft, und wie die Partei wieder erfolgreich werden kann.

Flensburg | Ralf Stegner, Landesvorsitzender der SPD, spricht über persönliche Krisen, seine politische Zukunft und wie die Partei wieder erfolgreich werden kann. Das Interview führten unsere Kollegen Kay Müller, Dieter Schulz und sh:z-Chefredakteur Stefan Hans Kläs...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen