zur Navigation springen

SPD-Führung im Kieler Landtag : Ralf Stegner als Fraktionsvorsitzender bestätigt

vom

Der 55-Jährige wurde erneut zum Fraktionsvorsitzenden gewählt. Neu in der SPD-Fraktion ist Birgit Herdejürgen. Die 49-Jährige folgt Ex-Sozialministerin Gitta Trauernicht als dritte Vize.

shz.de von
erstellt am 04.Nov.2014 | 16:33 Uhr

Büdelsdorf/Kiel | Die Führung der SPD-Fraktion im schleswig-holsteinischen Landtag bleibt mit einer Ausnahme unverändert. Bei einer Gegenstimme und einer Enthaltung wurde Ralf Stegner (55) in der geheimen Wahl am Dienstag in Büdelsdorf mit 20 Ja-Stimmen erneut zum Fraktionsvorsitzenden gewählt.

Ebenfalls bestätigt wurden Birgit Herdejürgen (49/14 Ja-Stimmen) als Parlamentarische Geschäftsführerin sowie Martin Habersaat (37/17 Ja) und Serpil Midyatli (39/21 Ja) als stellvertretende Fraktionschefs.

Neue dritte Vize ist Kirsten Eickhoff-Weber (54/18 Ja). Sie folgt Ex-Sozialministerin Gitta Trauernicht, die zum Ende Oktober ihr Landtagsmandat niedergelegt hatte. Sie will sich nach eigenen Angaben stärker ihrer Arbeit als Vizepräsidentin von SOS-Kinderdorf International widmen. Trauernicht war seit 2012 stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion.

Mit einem deutlichen Bekenntnis zu ihrem Koalitionspartner gratulierten die Grünen der SPD-Fraktionsführung. „Das klare Votum für Ralf Stegner als Fraktionsvorsitzenden ist ein guter Auftakt für die zweite Hälfte der Legislaturperiode“, sagte die Grüne Fraktionschefin Eka von Kalben. „Ich habe ihn als verlässlichen Verhandlungspartner erlebt. Es ist eine Freude, gemeinsam mit ihm, seiner Fraktion und mit den Kollegen vom SSW dieses Land zu regieren.“ Die drei SSW-Abgeordneten wählten Lars Harms (49) am Dienstag einstimmig erneut zu ihrem Vorsitzenden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen