Fangquoten beim Dorsch : Ostseefischer erhalten EU-Abwrackprämie für ihre Kutter

Avatar_shz von 23. September 2020, 15:52 Uhr

shz+ Logo
In Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern gibt es den Angaben zufolge noch rund 300 Fischer im Haupterwerb.

In Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern gibt es den Angaben zufolge noch rund 300 Fischer im Haupterwerb.

Mit der Prämie wird der Versuch unternommen, die Fischbestände in der Ostsee zu schützen.

Brüssel/Kiel | Hunderte deutsche Ostseefischer könnten aus Brüssel eine Abwrackprämie für ihre Kutter bekommen, damit die Flotte kleiner wird und sich die Fischbestände erholen können. Die neuen Finanzhilfen haben Unterhändler des EU-Parlaments, der EU-Staaten und der EU-Kommission vereinbart. „Die Einigung ist ein Erfolg und wichtig für unsere Fischereifamilien“, ko...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen