Auf Vorschlag von Albrecht : Neues Gesetz soll Energiewende und Klimaschutz in SH voranbringen

Raissa Waskow von 30. Oktober 2020, 12:36 Uhr

shz+ Logo
Energiewendeminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) will mit dem Gesetz neue Verbindlichkeiten für den Ausbau erneuerbarer Energien schaffen.

Energiewendeminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) will mit dem Gesetz neue Verbindlichkeiten für den Ausbau erneuerbarer Energien schaffen.

Der Energiewendeminister Jan Philipp Albrecht setzt bei seinem Gesetz vor allem auf neue Heizananlagen und Photovoltaik.

Kiel | Schleswig-Holstein soll noch im kommenden Jahr ein überarbeitetes Energiewende- und Klimaschutzgesetz (EWKG) bekommen. Darauf hat sich die Jamaika-Koalition verständigt. Energiewendeminister Jan Philipp Albrecht hatte zuvor einen Vorschlag zur Überarbeitung des seit Frühjahr 2017 bestehenden EWKG eingebracht und erste inhaltliche Leitlinien skizziert. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen