Umweltministerium in Kiel : Lastenräder und Stromspeicher: Große Resonanz auf Klimaschutz-Förderprogramm

Avatar_shz von 18. August 2020, 15:26 Uhr

shz+ Logo
Lastenräder sind auch in Schleswig-Holstein im Kommen.

Das Förderprogramm wird jetzt überarbeitet, um beispielsweise die Anschaffung eines Stromspeichers stärker zu fördern. Im Herbst können wieder Anträge gestellt werden.

Mit 1,1 Millionen Euro hat das Land dieses Jahr bereits Anschaffungen wie Lastenfahrräder und Stromspeicher bezuschusst.

Kiel | Ladeboxen für Elektroautos, Stromspeicher und Lastenfahrräder sind die Renner in dem Klimaschutz-Förderprogramm, das Schleswig-Holstein im Juni für Bürger gestartet hat. Bis zum vergangenen Freitag seien fast 2500 Anträge eingegangen und davon bisher 1750 positiv beschieden worden, teilte das Umweltministerium am Dienstag mit. Die bisherige Fördersumm...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen