Leitartikel : Lasst uns reden, wenn der Spuk vorüber ist

shz+ Logo
Die Polizei kontrolliert die Einhaltung der Corona-Regeln.

Die Polizei kontrolliert die Einhaltung der Corona-Regeln.

Die Freiheit und das Corona-Virus: Jogger, Wohnmobileigner und überhaupt unternehmungslustige Menschen müssen sich derzeit rigiden Maßnahmen beugen. Ist das gerechtfertigt?

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

  von
05. April 2020, 18:25 Uhr

Flensburg | Wer derzeit im Norden ein fremdes Kennzeichen am Auto hat, muss sich fragenden Blicken stellen. Das ist in der Regel lächerlich, weil Leasing-Fahrzeuge und Dienstwagen ohnehin mit allen möglichen Destinat...

ebngrlsFu | erW zetedir im nerNod eni fesderm eKnheezncni am Aout tah, ussm ihsc fegernadn Bicnkel lnselet. Das tis ni der Regel ihehlc,äcrl iwle neegFrLai-heugasz ndu Dsntgaeenwi nohenhi mti nllea öhcmlnegi anestntnDeioi cezenhkengntie .wnreed mdueZ idwr bie enemi hheztiWesswnocl enik heewsehceciznKneln lfgä.il sWa lsol soal sda nhscüefBlnfe edr rhNan?bac

tpahbreÜu nkna sau engut eGdünnr iititreskr e,rdnwe sads eiihcrereFeshtt onv gnrJeog, ghbnenirmliWnooe ndu eruüpahbt nhentinrmteenguuugsls eMncsnhe eeizdrt rag d.leein r:Nu reW nrmetimüb die rVtaotungne,wr nenw ide gzubgeene irdengi amenhßMan gltecoekr rw?ened atAdnbs ist die izneegi ,ecnaCh eid reimm hcon segendtein oenkitentarIsnf so albahefz,ucn sads ide einzMid cihtn sürtbaleet .iwrd seiD tsi enei scnchihelme cflihtP teeidzr, dnu edr snmesü hisc llae drunren,onte tselsb dei Knhe.rci

Wenn wir bwlgsahe eihl aus rde ireKs kraheegmnoemus nsid nud dbiea tcihn ensZuätd wei in lMdinaa odre raMddi nteieeterng is,nd dann ennönk wri ni huRe egüen,elrb ob edi aeßnmaMhn ceghanatrb ear.nw olAs nda,n nenw der pukS oevbrür tis. rAeb tiebt keeni ukSneed r.ehrfü

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen