Pilotprojekt mit 1000 Geräten : Landespolizei in SH soll mit Smartphones ausgerüstet werden

Avatar_shz von 02. Dezember 2020, 14:06 Uhr

Neben der Einstellung von neuen Beamten ist die Modernisierung ein weiterer wichtiger Baustein.

Kiel | Die Landespolizei soll im Hinblick auf die fortschreitende Digitalisierung ausgerüstet werden. Neben der Einstellung mehrerer hundert neuer Beamten ist ein weiterer wichtiger Baustein die moderne Ausrüstung und Ausstattung der Landespolizei. In diesem Zusammenhang sollen die im Einsatz befindlichen Polizisten im Rahmen des Projektes „Ultramobile Polize...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen