Kommende Bundestagswahl : Grünen-Spitze setzt auf Direktmandat für Robert Habeck

Avatar_shz von 31. Oktober 2020, 17:25 Uhr

shz+ Logo
Grünen-Parteichef Robert Habeck.
Grünen-Parteichef Robert Habeck.

Eigentlich wollten die Grünen am Samstag ihre Landesliste zur Bundestagswahl aufstellen – Corona verhinderte das.

Kiel | Die Landesspitze der schleswig-holsteinischen Grünen sieht gute Chancen für ein Direktmandat von Parteichef Robert Habeck bei der Bundestagswahl im nächsten Jahr. „Ich halte das für eine realistische Option“, sagte der Landesvorsitzende Steffen Regis am Samstag in Kiel am Rande eines digitalen Landesparteitags. Habeck will den Wahlkreis 1 (Flensburg-Sc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen