zur Navigation springen

Ministerpräsident von SH : Ehe-Aus: Torsten Albig hat sich von seiner Frau getrennt

vom

Der Ministerpräsident hat das Kabinett diese Woche über das Scheitern seiner Ehe informiert. Er hat eine neue Freundin.

shz.de von
erstellt am 15.Jan.2016 | 08:13 Uhr

Kiel | Ministerpräsident Torsten Albig hat sich von seiner Frau getrennt. Das hat er offiziell gegenüber den Kieler Nachrichten bestätigt. Er sei bereits Anfang des Jahres zu Hause ausgezogen.

Das ist die Neue an Torsten Albigs Seite: Bärbel Boy.
Das ist die Neue an Torsten Albigs Seite: Bärbel Boy. Foto: Burkhardt Hellwig
 

Die neue Frau in seinem Leben ist die Kieler Unternehmerin Bärbel Boy. Sie leitet die Werbeagentur, die unter anderem für den Werbeslogan „Der echte Norden“ verantwortlich ist. Der Auftrag sei aber ganz normal ausgeschrieben worden. „Sie hatte damals das beste Angebot vorgelegt. Auch darüber haben wir uns näher kennengelernt und befreundet“, erzählte Albig.

Zu den Gründen erklärte Albig: „Wie bei anderen Ehepaaren auch hat vieles über eine lange Zeit zu diesem schweren Schritt beigetragen.“ In der Trennungsphase habe er dann seine neue Partnerin kennen und lieben gelernt. Albig und seine Frau haben zwei Kinder.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen