Schleswig-Holstein : Die SPD auf der Suche nach Erneuerung

Kay Müller von 28. Mai 2018, 06:30 Uhr

shz+ Logo
Begrüßung durch den nicht unumstrittenen Landeschef Ralf Stegner: Die Neu-Mitglieder der SPD spenden ihm beim Konvent Applaus.

Begrüßung durch den nicht unumstrittenen Landeschef Ralf Stegner: Die Neu-Mitglieder der SPD spenden ihm beim Konvent Applaus.

Frisch eingetretene Mitglieder versuchen, Impulse zu geben – und wollen dabei Richtung und Führungspersonal wechseln.

Neumünster | Willy Brandt hat es nicht geschafft. Zwar wählt Uwe seit dessen Zeit als Bundeskanzler die SPD, aber Mitglied ist er erst wegen Kevin Kühnert geworden. „Er hat mich überzeugt, weil er den Neuanfang symbolisiert“, sagt Uwe. Der Neu-Genosse ist nicht allein, der Vorsitzende der Jungsozialisten hat mit seiner Kampagne gegen die Große Koalition viele Leute...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen