CDU : Carstensen will Boetticher als CDU-Spitzenkandidaten

Ministerpräsident Peter-Harry Carstensen (CDU) will seiner Partei Fraktionschef Christian von Boetticher als Spitzenkandidaten zur Landtagswahl vorschlagen.

Avatar_shz von
04. Januar 2011, 08:45 Uhr

Das kündigte der 63-Jährige in einem Interview der "Lübecker Nachrichten" an. Seinem Nachfolger rate er, dafür zu sorgen, dass es für Schwarz-Gelb wieder Mehrheiten gibt. Diese "so geschmähte Koalition" habe Großes geleistet. Dass der erste echte Spar-Haushalt unter seiner Regie unter Dach und Fach gebracht worden sei, mache ihn auch ein bisschen stolz. Im Rückblick sollten die Menschen einmal über ihn sagen können, "er war einer, mit dem man reden konnte", dann sei er schon sehr dankbar, sagte Carstensen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen