zur Navigation springen

Grünen-Politiker aus SH : Bundestag: Notz wird stellvertretender Fraktionschef

vom

Neue Funktion für Konstantin von Notz: Der 42-Jährige will sich als stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Grünen im Bundestag unter anderem um den Daten- und Verbraucherschutz kümmern.

shz.de von
erstellt am 20.Dez.2013 | 14:42 Uhr

Berlin | Der schleswig-holsteinische Bundestagsabgeordnete Konstantin von Notz ist neuer stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Grünen im Bundestag. Mit seinen Fraktionskollegen wolle er sich in den kommenden vier Jahren für eine progressive Gesellschaftspolitik einsetzen, sagte er am Freitag.

Als Koordinator des Arbeitskreises III will der 42-Jährige in der Fraktion unter anderem die Themen Innen-, Rechts- und Justizpolitik sowie den Daten- und Verbraucherschutz federführend verantworten.

Notz ist seit 2009 Bundestagsabgeordneter. In der vergangenen Legislaturperiode war der Jurist innen- und netzpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion und Obmann in der Enquete-Kommission „Internet und digitale Gesellschaft“. Zudem ist er auch in der neuen Legislaturperiode Mitglied des Innenausschusses.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen