Aktion „Tapetenwechsel“ : Belastende Auslandseinsätze: Soldaten können gratis ins Hotel

fju_maj_0203 von 17. September 2020, 12:39 Uhr

shz+ Logo
Der Vorgesetzte, der Truppenarzt oder der Sozialdienst der Bundeswehr muss die Teilnahme unterstützen.

Der Vorgesetzte, der Truppenarzt oder der Sozialdienst der Bundeswehr muss die Teilnahme unterstützen.

Um Belastungen durch Auslandseinsätze zu verarbeiten, bieten 40 Beherbergungsstätten Gelegenheit zum Ausspannen.

Kiel | 28 Hotels in Schleswig-Holstein sowie zwölf weitere in Niedersachsen und Hamburg wollen Soldaten nach besonders belastenden Auslandseinsätzen etwas Gutes tun: Teils für ein Wochenende, teils für mehrere Tage unter der Woche bieten sie ihnen kostenlos Gelegenheit zum Ausspannen. Alle Anbieter sind Teilnehmer der Aktion „Tapetenwechsel“, die der Deutsch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen