Delegation aus SH in Wien : Albig und Meyer zu Besuch in Österreich

Eine Delegation um Torsten Albig und Reinhard Meyer ist in Österreich zu Gesprächen gelandet. Inhaltlich geht es um Energie- und Infrastrukturfragen.

shz.de von
18. November 2014, 11:43 Uhr

Kiel/Wien | Gemeinsam mit einer Delegation aus Schleswig-Holstein sind Ministerpräsident Torsten Albig und Wirtschaftsminister Reinhard Meyer (beide SPD) am Dienstag in Wien eingetroffen. Zunächst geht es zum Stromnetzbetreiber Austrian Power Grid AG (APG), sagte ein Regierungssprecher nach der Landung. Anschließend steht ein Gespräch bei der Infrastrukturgesellschaft Asfinag auf dem Programm. Dabei soll es etwa um die Frage gehen, wie Mautmodelle funktionieren.

Zur Delegation gehören Vertreter von Wirtschaft, Tourismus und Landwirtschaft. Im Mittelpunkt der viertägigen Reise nach Wien und in die Slowakei stehen wirtschafts- und verkehrspolitische Themen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen