Krisenplan ASP : Afrikanische Schweinepest rückt näher: So würde SH auf Tag X reagieren

fju_maj_0203 von 11. September 2020, 03:00 Uhr

shz+ Logo
Und so ginge es in Schleswig-Holstein weiter, wenn im nördlichsten Bundesland die ASP bei einem Wildschwein nachgewiesen würde.JPG

Keine Panik, aber Alarmbereitschaft: Schleswig-Holsteins Blick auf den ersten Nachweis der Tierseuche in Deutschland.

Kiel | „Der Fall ist durchaus noch weit von uns weg – eine ernste Herausforderung stellt er dennoch dar. Deshalb erwarten wir, dass vor Ort zügig durchgegriffen wird.“ So lautet die Momentaufnahme von Schleswig-Holsteins Agrarminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) zum „Tag X“. Lange war der erste Nachweis der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Deutschland b...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen