Serie Anstatt Stadt : Zwei Frauen diskutieren: Sind Stadt und Land ein Gegensatz?

Avatar_shz von 21. Oktober 2021, 20:45 Uhr

shz+ Logo
Verschiedene Biografien, gemeinsames Gespräch: Carla Döge aus Kiel (l.) und Herle Aniol aus Tetenhusen.
Verschiedene Biografien, gemeinsames Gespräch: Carla Döge aus Kiel (l.) und Herle Aniol aus Tetenhusen.

Eine jüngere Städterin und eine ältere Dörflerin debattieren darüber, wo es sich zu leben lohnt.

Kiel / Tetenhusen | Sie reden über die Zukunft von Stadt und Land: Herle Aniol (76), aus der 1000-Seelen-Gemeinde Tetenhusen (Kreis Schleswig-Flensburg) hat die meiste Zeit ihres Lebens auf dem Dorf zugebracht – und Clara Döge (29), geboren in Berlin, hat in Maastricht, Grenoble und Kiel studiert und arbeitet jetzt beim Nahverkehrsverbund Schleswig-Holstein (NAH.SH) in d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen