Ökonomie und Ökologie : Wirtschaftswissenschaftlerin Claudia Kemfert lobt Gesetzesvorschlag – SH als Vorreiter?

Avatar_shz von 10. Juni 2021, 17:41 Uhr

shz+ Logo
Die Wirtschaftswissenschaftlerin Claudia Kemfert lobt das geplante Gesetz.
Die Wirtschaftswissenschaftlerin Claudia Kemfert lobt das geplante Gesetz.

Die Grünen möchten mit ihrem Gesetzesentwurf zur Finanzanlagestrategie Nachhaltigkeit (FINISH) Ökonomie und Ökologie zusammendenken – und erhalten dafür Lob. Viele Staaten stehen nun auf der „schwarzen Liste“.

Flensburg | Die Grünen möchten mit ihrem Gesetzesentwurf zur Finanzanlagestrategie Nachhaltigkeit (FINISH) Ökonomie und Ökologie zusammendenken. Bereits 2019 proklamierten Lasse Petersdotter, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Landtagsfraktion und finanzpolitischer Sprecher: „Wir schaffen das erste Gesetz für nachhaltige Finanzen und werden damit bundesw...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen