G7 in Weißenhaus : Ukrainischer Außenminister lobt Westen, fordert Kampfjets und russisches Geld

Avatar_shz von 13. Mai 2022, 19:02 Uhr

shz+ Logo
Klare Forderungen: Der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba in Weissenhaus.
Klare Forderungen: Der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba in Weissenhaus.

Der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba hat beim G7-Außenministertreffen in Weißenhaus die Rolle der westlichen Partner gelobt, aber gleichzeitig auch seine Forderung nach weiteren Waffen erneuert.

Weißenhaus | Der öffentliche Auftritt dauerte gut 15 Minuten und er war durchaus selbstbewusst. Der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba formulierte in Weißenhaus einige deutliche Forderungen in Richtung der G7-Staaten. Unter anderem forderte er deutlich mehr Tempo bei den den Waffenlieferungen an sein Land. Erneute Forderung nach Kampfjets „Es ist nicht ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen